Fit durchstarten: Was ist eigentlich Low Carb?

Sie haben bestimmt schon davon gehört, denn die Ernährungsweise Low Carb ist im wahrsten Sinne des Worts „in aller Munde“. Wie immer wenn es um gesunde Ernährung geht, stammt der Trend der Low Carb Ernährung aus den USA. Aber auch in Deutschland boomt diese Ernährungsweise schon seit einiger Zeit. Wir von HomeFitness-Profi wollen gerne erklären, was sich hinter dem Begriff „Low Carb“ eigentlich verbirgt. Und natürlich ist auch interessant zu wissen, ob und wie diese Ernährungsumstellung eigentlich funktioniert.

Low Carb – Kohlenhydrate ade!

Der Begriff Kohlenhydratminimierung bzw. Low-Carb (von englisch carb, Abkürzung für carbohydrates ‚Kohlenhydrate‘) bezeichnet verschiedene Ernährungsformen oder Diäten, bei denen der Anteil der Kohlenhydrate an der täglichen Nahrung reduziert wird. Motivation ist häufig eine erwünschte Gewichtsreduktion, als Therapie einer Stoffwechselerkrankung oder als allgemeine Ernährungsform mit erhofften positiven prophylaktischen Gesundheitsauswirkungen.

Quelle: Wikipedia

Low Carb – Gemüse, Milch, Fisch und Fleisch

Wie schon erwähnt sollten Low Carb Mahlzeiten hauptsächlich aus Gemüse, Milchprodukten, Fisch und Fleisch bestehen. Fette und Proteine ersetzen dabei die wegfallenden Kohlenhydrate. Low Carb ist eine langfristige Ernährungsumstellung.

Vielleicht fragen Sie sich jetzt:  wurde von bekannten Ernährungsgurus nicht immer eine fettarme, ballaststoffreiche Ernährung empfohlen? Diese Ansichtsweise scheint nun wohl überholt. Denn bei Low Carb verzichten Sie (zumindest teilweise) auf Nudeln, Kartoffeln, Brot und Reis und gleichen dies aus durch ein Plus an Eiweiß und Fett in Ihrem täglichen Speiseplan.

Low Carb - Barbecue - Spaß - Diät - HomeFitness-Profi.de Ratgeber

Auch auf dem Grill kann man interessante Low Carb Beilagen zubereiten. Es muss nicht immer Nudelsalat und Ofenkartoffel sein!

Wie funktioniert Low Carb?

Eines sollten Sie wissen. Wer Low Carb „leben“ möchte, macht keine zeitlich begrenzte Diät. Mit Low Carb wird eine langfristige Ernährungsumstellung angestrebt.

Generell ist es empfehlenswert, eine Ernährungsumstellung auf Low Carb mit seinem Arzt des Vertrauens zu besprechen. Denn Kritiker dieser Ernährungsform sind der Meinung, dass eine kohlenhydratarme, dafür aber fett- und eiweißreiche Ernährung, auf Dauer zu Herzerkrankungen und Verfettung der Gefäße führen kann.

Unser Tipp von HomeFitness-Profi.de

Am besten man stellt am Anfang vielleicht zum Test nur eine Mahlzeit pro Tag auf Low Carb um. So zum Beispiel das Mittagessen. Alles wird wie sonst auch zubereitet, aber die kohlenhydrathaltige Beilage wie Kartoffeln, Reis oder Pasta wird ganz einfach mit Gemüse oder Salat ersetzt. Das ist vor allem in den Sommermonaten überhaupt kein Problem! Schnell wird man feststellen, wie abwechslungsreich und schmackhaft sich diese Ernährungsumstellung gestalten kann.

So kann auch die ganze Familie am Low Carb Programm teilnehmen. Und sollten Sie das nicht wünschen (oder jemand aus der Familie möchte nicht mitziehen), dann kochen Sie einfach für andere Familienmitglieder dennoch ein paar Kartoffeln oder Nudeln und Sie selbst verzichten darauf.

Gesunde Bewegung ist wichtig!

Low Carb - Bewegung - KETTLER Sport - Crosstrainer günstig bei HomeFitness-Profi.de

Cross Trainer von KETTLER begleiten Sie bei Low Carb Umstellung!

Bewegung ist natürlich auch eine wichtige Säule der Low-Carb-Ernährung, wenn Sie dabei abnehmen möchten. Und hier kommen gewiss auch wir mit unseren tollen Fitness Geräten wieder ins Spiel. Gerade Hometrainer, Ergometer oder auch Crosstrainer sind geradezu ideal um die tägliche Bewegung – ohne jede Chance auf Ausreden – mit ins Haus zu holen!

Aber auch unsere Minitrampoline von KETTLER sind eine günstige Möglichkeit schnell und mit viel Spaß die Pfunde purzeln zu lassen!

Low Carb – drei Mahlzeiten pro Tag!

Die obligatorischen drei Mahlzeiten pro Tag, die häufig von Ernährungswissenschaftlern gepredigt Crosstrainer - Low Carb - Fitness - HomeFitness-Profi.dewerden, sollten bei einer Low-Carb-Ernährung unbedingt eingehalten werden. Auf Pausenriegel, Snacks und Zwischenmahlzeiten sollte man hier unbedingt verzichten.

Am besten ist zwischen den Mahlzeiten eine etwa 5-stündige Pause einzulegen, in denen sich der Körper auf die Verdauung konzentrieren und der Blutzuckerspiegel wieder auf den Normalwert zurücksinken kann. Neueste Erkenntnisse in der Ernährungswissenschaft belegen, dass man ab 17 Uhr gar keine Kohlenhydrate mehr zu sich nehmen sollte. Daher sollte man in den Abendstunden ganz besonders darauf achten, was man isst.

Trinken nicht vergessen!

Low Carb - Mineralwasser - Gesundheit - HomeFitness-Profi.deNeben ausreichender Bewegung und einer bewussten Ernährung sollte auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden. Wie eine Studie zeigt, erhöht sich der Energieumsatz der Menschen, die einen halben Liter stilles Wasser tranken, nachweislich um 50 Kalorien. Bei Erwachsenen sollte die Flüssigkeitszufuhr durchschnittlich bei 1,5 bis 2 Liter pro Tag liegen. Wer sich sportlich betätigt, sollte natürlich entsprechend mehr trinken.

Achtung: Fruchtsäft und Softdrinks sind leider wahre Kalorien- und Zuckerbomben. Mit Wasser und Kräutertee liegt man auf jeden Fall besser und trinkt sich mit jedem Schluck ein wenig schlanker!

Unser Tipp zu Low Carb

Low Carb ist keine Diät, sondern eine Ernährungsumstellung, die nicht nach ein paar Wochen oder Monaten wieder aufgegeben werden sollte. Ideal ist es mindestens ein Jahr für den Erfolg bei einzuplanen. Vielleicht finden sich auch im Bekanntenkreis einige Anhänger der neuen Ernährungsweise und man kann sich austauschen über Erfahrungen, Probleme und natürlich über leckere Rezepte.

Gerne werden wir an dieser Stelle künftig auch immer wieder interessante Rezepte und News rund um Low Carb veröffentlichen. Lesen Sie gerne wieder rein!

 

2019-01-14T16:29:49+00:00

About the Author:

Mein Name ist Sabine und ich komme - wie unsere Firma HomeFitness-Profi.de - aus der Nähe von Nürnberg. Ich treibe selbst begeistert Sport, mache jetzt neu Zumba und bin mit drei bewegungsfreudigen Kids auch privat stets am Thema Fitness dran! Außerdem achte ich auf gesunde Ernährung unserer Familie! Für mich ist es einfacher Fitness zu mir nach Hause zu holen und so verfügt meine Familie bereits über Hometrainer, ein Fitness-Trampolin und einen Crosstrainer. Lernen auch Sie unsere innovativen KETTLER Sportgeräte kennen und schätzen. Für SPIEL-PREIS.de & Trampolin-Profi.de & gokart-profi.de & HomeFitness-Profi.de arbeite ich als Texterin, Bloggerin und verwalte die Facebook-Seiten. Fragen, Anregungen, Meinungen? Immer gerne!