Gesundes Essen im Januar

Gesundes Essen im Januar und im Winter überhaupt ist immer eine gute Idee. Saisonale Früchte und Gemüse haben jetzt Hochkonjunktur. Denn Erdbeeren mitten im Winter müssen nicht sein. Kohl, Rote Beete, Feldsalat aus den heimischen Gärten – das schmeckt jetzt besonders lecker. Zeit für das Revival des deutschen Wintergemüses. Lesen Sie mal rein in unsere Ideen rund um gesundes Essen im Januar!

Gesundes Essen im Januar – so bleiben Sie gesund und fit

Gesundes Essen im Januar - HomeFitness-Profi.deMütter wissen: eine vitaminreiche Ernährung ist besonders im Winter wichtig. So können Kinder und Erwachsene die körpereigene Abwehr stärken. Vitamine aus der Dose sind da gar nicht notwendig, denn gesundes Essen reicht vollkommen. Gerade im Winter ist frisches Gemüse aus heimischem Freiland Anbau im Angebot. Typische Wintergemüse wie Rosen- und Grünkohl schmecken jetzt richtig gut und warme Eintöpfe machen nach einem Winterspaziergang und dem Wintersport einen richtig warmen und wohligen Bauch.

Wussten Sie schon? Rote Beete haben zum Beispiel einen reichen Gehalt an Eisen und Kalium. Und Steckrüben können den Tagesbedarf an Vitamin C abdecken. Grünkohl, Feldsalat und Chicoreé enthalten weit mehr Eisen als Schweinefleisch. Und wer ein paar Kümmelkörner mitkocht, der wird schnell feststellen, dass das unbeliebte „Blähgefühl“ nach dem Genuss von Kohl gar nicht erst auftritt.

Gemüse aus der Tiefkühltruhe?

Gesundes Essen im Januar - hier macadamia-nuts-HomeFitness-Profi.de Ratgeber

Nüsse liefern viele Vitamine im Winter!

Viele Menschen greifen beim Einkauf im Supermarkt zu Gemüse und Obst aus der Tiefkühlung. Auch das ist ein gesundes Essen im Winter.  Dieses Tiefkühlgemüse wird direkt nach der Ernte blanchiert und dann schockgefroren. Dadurch bleiben Vitamine und Mineralstoffe erhalten.

Übrigens: sollten Sie von Nikolaus und Weihnachten noch Nüsse zu Hause haben, dann liefern auch diese ein gesundes Essen im Januar und den ganzen Winter über. Kaufen Sie Nüsse noch in der Schale und knacken Sie diese dann frisch. Sie werden staunen, wie viel Eiweiß (speziell die Paranuss), Vitamine und Mineralstoffe Nüsse liefern.

Chicorée, Grünkohl und Feldsalat jetzt im Angebot

Gesundes Essen im Januar - Chicoree genießen - HomeFitness-Profi.deGerade Chicorée macht sich nicht nur als Rohkost in Salaten gut, sondern schmeckt auch hervorragend gefüllt, gebacken oder gebraten. Grundsätzlich sollte man Chicorée – sofern er roh als Salat gegessen wird – mit lauwarmem Wasser wässern, damit die Bitterstoffe etwas entzogen werden. Dazu ist das Gemüse sehr kalorienarm. Am besten lagern Sie den Chicorée im Kühlschrank, denn er ist sehr lichtempfindlich und muss kühl gehalten werden. Achten Sie schon beim Kauf darauf, dass der Chicorée keine grünen Stellen aufweist, sondern schön blass ist. Probieren Sie auch einmal den roten Chicorée, eine Kreuzung aus Chicorée und Radicchio, der weniger Bitterstoffe enthält.

Mit gesundem Gemüse können Sie den Körper mit Vitaminen versorgen, um das Immunsystem zu stärken. So kommen Sie mit Ihrer Familie gesund durch den Winter und können auch den Erkältungswellen trotzen. 

Rezept von HomeFitness-Profi.de: Überbackener Chicorée (224 kcal)

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 ChicoréeRezept Chicoree Auflauf - HomeFitness-Profi.de - gesundes Essen im Januar - regional genießen
  • Salz
  • 20 g Butter
  • 1 -2 EL Mehl
  • 130 ml Milch (1,5 % Fett)
  • 75 g geriebener Gouda
  • weißer Pfeffer
  • 4 Stiele Petersilie
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 4 Scheiben gekochter Schinken (à ca. 30 g)

Zubereitungsschritte

  • Chicorée waschen, putzen, die Strünke keilförmig herausschneiden. Chicorée für 2–3 Minuten in kochendes Salzwasser geben, dann kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Butter in einem Topf erhitzen, Mehl einstreuen und bei starker Hitze anschwitzen. Milch langsam unter Rühren zugießen, Temperatur reduzieren und Käse zur Sauce geben. Bei kleiner Hitze schmelzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, Blätter hacken und zur Sauce geben.
  • Eine Auflaufform mit Öl auspinseln. Jeden Chicorée mit 1 Scheibe Schinken umwickeln und alle nebeneinander in die Form setzen. Mit Käsesauce übergießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken.

Lust auf Home Fitness bekommen?

Gesundes Essen im Januar - KETTLER Heimtrainer - HomeFitness-Profi.de

Der eine kocht – der andere trainiert derzeit auf dem Heimtrainer!

Bei so viel Info rund um gesundes Essen im Januar, haben Sie jetzt vielleicht auch Lust bekommen noch mehr zu tun für Ihre Gesundheit und Fitness im Winter. Wir von HomeFitness-Profi.de haben deshalb in unserem Onlineshop viele KETTLER Geräte, die es ermöglichen von zu Hause aus Ihren Body in Schwung und Form zu bringen.

Egal ob Sie sich für einen KETTLER Heimtrainer, ein Rudergerät oder einen Crosstrainer entscheiden. Alle unsere Geräte sind technisch auf dem neuesten Stand und nicht umsonst hat KETTLER Sport kürzlich laut einer Umfrage der Wirtschaftswoche den besten Ruf in der Sportartikelbranche und steht damit auf Platz 1.

Sonderpreis beim Fitness Trampolin

Oder haben Sie Lust auf Jumping Fitness? Dann steigen Sie doch beispielsweise auf unser JOKA Fit Trampolin, das wir derzeit zum Top Preis von nur 149,95 Euro besonders preiswert anbieten. Damit trainieren Sie gesund und munter nicht nur durch den Winter!

2019-01-14T16:29:26+00:00

About the Author:

Mein Name ist Sabine und ich komme - wie unsere Firma HomeFitness-Profi.de - aus der Nähe von Nürnberg. Ich treibe selbst begeistert Sport, mache jetzt neu Zumba und bin mit drei bewegungsfreudigen Kids auch privat stets am Thema Fitness dran! Außerdem achte ich auf gesunde Ernährung unserer Familie! Für mich ist es einfacher Fitness zu mir nach Hause zu holen und so verfügt meine Familie bereits über Hometrainer, ein Fitness-Trampolin und einen Crosstrainer. Lernen auch Sie unsere innovativen KETTLER Sportgeräte kennen und schätzen. Für SPIEL-PREIS.de & Trampolin-Profi.de & gokart-profi.de & HomeFitness-Profi.de arbeite ich als Texterin, Bloggerin und verwalte die Facebook-Seiten. Fragen, Anregungen, Meinungen? Immer gerne!