Moppelmonat November – warum nimmt man im Winter zu?

Moppelmonat November – so lautete kürzlich ein Aufmacher der BILD Zeitung. Und auch im Sat1 Morgenmagazin ging es dieser Tage darum, dass wir im Moppelmonat November bis zu 5 kg zunehmen und zwar ohne das konkret zu merken. Woran liegt es? Den Ursachen wollen wir heute bei Home Fitness Profi einmal auf den Grund gehen und es gibt auch gute Nachrichten: Sport und Bewegung helfen dem Moppelmonat November zu entgehen!

Moppelmonat November: Lichtmangel macht dick!

Sie kennen das bestimmt auch. Arbeiten von morgens 8 Uhr bis abends in geschlossenen Büroräumen und auch in der Freizeit bleibt man im Winter gern zu Hause hocken. Das heißt wir bekommen allgemein im Winter viel zu wenig Sonne und das geht schon ab dem Moppelmonat November so. Die innere Uhr gerät leicht aus dem Takt und noch eine Reaktion gibt es auf zu wenig Tageslicht: das Gehirn fabriziert zu viel vom einschläfernden Hormon Melatonin. Empfindliche Menschen reagieren darauf mit gedrückter Stimmung und der Rest von uns wirkt müde und schläfrig. Wer sich jetzt nicht mehr aufrafft zum Spaziergang mit Hund und Kindern oder zum Joggen einmal um den Hausblock, der wird das wohl bald am Hosenbund zu spüren bekommen.

Zunehmen im Winter – der Heißhunger auf Süßigkeiten ist da

Moppelmonat November - Tipps für Fitness und Sport - HomeFitness-Profi.de

November: Jetzt geht es raus zum Spazieren!

Gerade jetzt zur Vorweihnachtszeit gibt es viele leckere süße Versuchungen wie Plätzchen, Lebkuchen, Schoko Adventskalender & Co. Lust und Spaß an der Bewegung verspürt man jetzt weniger als in anderen Monaten. Gelangt zu wenig Licht an die Haut, schwinden auch die Vitamin-D-Bestände. Und Vitamin D ist wichtig. Denn das Licht-Vitamin D fördert die Calciumaufnahme und aktiviert damit indirekt die Fettverbrennung.

Das heißt natürlich auch: Wer drinnen bleibt im warmen gemütlichen Wohnzimmer, der benötigt nicht nur weniger Kalorien als andere, er bremst auch noch seine Fettverbrennung. Deshalb sollten Menschen möglichst um die Mittagszeit einen kurzen Spaziergang machen. Das mildert den Heißhunger auf Süßigkeiten. Und wer jetzt zum Beispiel statt auf der Couch zu lümmeln noch ein wenig auf dem Crosstrainer oder Ergometer trainiert, der verbrennt gleich noch mehr an Kalorien. Wie viele es sind, das zeigt Ihnen der Trainingscomputer an unseren Fitnessgeräten ganz genau.

Unser HomeFitness-Profi Tipp: Sonnenbrille im Winter daheim lassen

Moppelmonat November - Tipps für Fitness und Sport - HomeFitness-Profi.de

Lieber mal ohne Sonnenbrille aus dem Haus!

Beim Spazieren gehen sollten Sie im Winter und Herbst möglichst auf Sonnenbrille und Tagescremes mit Lichtschutzfaktor verzichten. Lassen Sie zumindest Hände, Hals und Dekolleté unbedeckt – das lässt Sonne auf die Haut und bringt Sie in Schwung!

Winterlicht ist ein Dickmacher nicht nur im Moppelmonat November

In der dunklen Jahreszeit erhält die Zirbeldrüse im Gehirn klimatisch bedingt nicht immer genügend Lichtsignale. So stellt sich Ihr Organismus nach und nach um auf „Schlafmodus“ und steigert die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin. Um der verstärkten Müdigkeit entgegenzuwirken, sind Schokolade und Pastagerichte jetzt für viele Menschen beliebte Wachmacher und kleine Stimmungsaufheller.

In der Tat: die klassischen Leckereien steigern zwar die Produktion von Serotonin, unserem Glückshormon, und liefern schnell Energie, aber sie erhöhen auch die Kalorienzufuhr und haben nur einen kurzweiligen Effekt. Aber: Wer sich dem Winter-Zyklus und der Kalorienfalle bewusst ist, kann dieser aktiv entgegenwirken. Auf dem Speiseplan sollten jetzt lieber  Nüsse und Kohlsorten stehen. Und wer zum Beispiel sein Haus mit Aromaöle wie Vanille (hilft bei Heißhunger!) und Düfte auf Zitrusbasis beduftet, der kann leicht der Naschsucht entgegenwirken. Zitrone verleiht jedem Raum sommerliche Frische und macht Appetit auf Obst und Salat!

Kaufen Sie sich Sport für zu Hause

Moppelmonat November - Ideal CITTA Reihe - Tipps HomeFitness-Profi.de

Sport auf dem CITTA Heimtrainer.

Damit Sie nicht dem Moppelmonat November verfallen, haben wir bei HomeFitness-Profi für Sie jede Menge an sportlichen Ideen. Diese reichen von der Yoga- und Pilatesmatte bis hin zum Laufband oder auch zur Kraftstation für Zuhause.

Aber auch die Citta Reihe von Horizon ist für Fitness-Einsteiger geradezu ideal und auch ein prima Geschenktipp für Weihnachten. Hier können Sie nebenbei in der Zeitung lesen oder auch am Handy und Tablet online sein. Sport, Arbeit und Spaß kombinieren – das klingt doch richtig gut. Der Moppelmonat November kann uns mal gern haben!

Weitere Blogartikel, die Sie interessieren könnten:

Fit für den Wintersport mit Home Fitness Profi

Abnehmen mit Ergometer Watt Training

Vorweihnachtszeit: Schlemmen ohne Reue

 

2019-01-14T16:28:44+00:00

About the Author:

Mein Name ist Sabine und ich komme - wie unsere Firma HomeFitness-Profi.de - aus der Nähe von Nürnberg. Ich treibe selbst begeistert Sport, mache jetzt neu Zumba und bin mit drei bewegungsfreudigen Kids auch privat stets am Thema Fitness dran! Außerdem achte ich auf gesunde Ernährung unserer Familie! Für mich ist es einfacher Fitness zu mir nach Hause zu holen und so verfügt meine Familie bereits über Hometrainer, ein Fitness-Trampolin und einen Crosstrainer. Lernen auch Sie unsere innovativen KETTLER Sportgeräte kennen und schätzen. Für SPIEL-PREIS.de & Trampolin-Profi.de & gokart-profi.de & HomeFitness-Profi.de arbeite ich als Texterin, Bloggerin und verwalte die Facebook-Seiten. Fragen, Anregungen, Meinungen? Immer gerne!